Klaus P. Puth  (DXer, Admin, Autor)

Sind Sie kein DXer oder SWL, oder verstehen Sie diese Abkürzungen nicht, verlassen Sie sofort diese Webseite!  Es wird kein neues Publikum erwartet oder generiert, diese Webseite ist nur für fachkundige Insider !


 

I M P R I N T   /    I M P R E S S U M :

K l a u s   P e t e r   P u t h — Homburger Str.30, 61206 Wöllstadt, Germany, email: puth (at) dxputh.de — MobilTel.: +49-176 2293 0061  — 

DATENSCHUTZ-Angaben entfallen, da es sich um eine rein private Leseseite handelt, die keine Cookies setzt und auf der keine Anmeldung erforderlich ist.


Es ist zu unterstreichen, daß diese Webseite kein neues Publikum generiert, keinerlei Profiterzielungsabsicht hat und dem  Allgemeinwohl verpflichtet  ist, indem Sie das Andenken an das Hobby „Rundfunkfernempfang“ aufrecht erhält und an die nächste Generation weitergibt. —

Vorbemerkung: Durch meinen Opa inspiriert, der mit einem Loewe-Opta-Gerät täglich Rundfunk hörte, begann ich schon früh, die Taste „KW“ für Kurzwelle zu drücken und das Geschehen auf den verschiedenen Bereichen (genannt „Meterbänder“) der Kurzwelle zu erforschen.
Heutzutage bin ich Rentner und habe diverse Webseiten über den Kurz- und Mittelwellen-Fernempfang veröffentlicht sowie zwei Bücher im PDF-Format. —

Ich habe – angeregt durch eine Spalte im Radioteil der Zeitschrift „HörZu“ (Autor Hermann Jäger), im Alter von 8 Jahren mit dem Kurzwellenhören auf einem uralten Röhrenradio begonnen — unter Anleitung meines Opas, der als Soldat Nachrichtenunteroffizier war und mir die Funktion des Weltempfangs bzw. einer Langdraht-Antenne anschaulich erklärte. Unter seiner Anleitung habe ich die ersten KW-Stationen gehört, aus Kanada, Südafrika und Ägypten.

Der Großvater hat auch das Porto für die ersten Empfangsberichte gesponsort. Seitdem hat sich mein ganzes Leben in der Jugend, Ausbildung, Beruf und nun Rente in der freien Zeit um den analogen Rundfunkfernempfang auf Langwelle, Mittelwelle und Kurzwelle gedreht, wie ein nie durchschnittener roter Faden………. ! Es sind nun 56 Jahre Praxis.

Ergebnis dieser 56 Jahre sind QSL-Karten, Tonbänder, Cassetten & Festplatten . Ein Teil der Audiomitschnitte (etwa 700) wurden in mp3-Dateien umgewandelt und der Öffentlichkeit als Beispiele zur Verfügung gestellt, meist via Google-Webseiten oder Blogspot.com

Die QSL-Sammlung umfasst rund 3400 QSL-Karten, mit 252 Staaten / Destinationen / Regionen.  Darin enthalten sind auch Karten meines Opas. Ende der 1970er Jahre war ich stellvertretender Vorsitzender des Rhein-Main-Radio-Clubs und verfasste zeitweise das Cluborgan „aktuell“.  Meine Radio-Sammlung ist auf Schwerlastregalen in Wohnzimmer und Flur deponiert. Meine prominentesten Gäste waren Wolf Harranth vom ORF und Carl-Dieter Grede von RAE Buenos Aires.  Eine DDR-Stasi-Akte über mich und andere DX-er existiert betreff des Hintergrundes „reger postalischer Verkehr mit Pyongyang, Nordkorea“.  Mit dem bekannten DJ Roger Kirk –Gründer von Radio Victoria — war ich bis zu seinem Tode (Dez. 2012) eng befreundet.  Im Jahr 2013 sollte ich für einen Ehrenpreis nominiert werden, jedoch zwang mich ein Schlaganfall zur Aufgabe im laufenden Verfahren. —  Finale Aussage ist, daß aber der Fernempfang große Teile meines Lebens bestimmt hat und nicht nur meine Berufung, sondern meine fanatische Passion waren, mit Tausenden von investierten Stunden vor dem Empfänger, um seltene Stationen „einzufangen“. —-

Hobby-Höhepunkte waren wohl Cuba auf Mittelwelle, sowie die Station der Polisario West-Sahara auf Kurzwelle 48-m, die ehemaligen „Clandestine-Stationen“ wie Radio Caiman und die vielen Tropenband-Stationen der 1970er und 1980er Jahre; in diesen zwei Jahrzehnten war in den Tropenbandfrequenzen eine Menge an Stationen hörbar.  Aber auch die sogenannten Zahlensender und die Stationen der heute nicht mehr existierenden Staaten (Jugoslawien, Birma, Ceylon, CSSR, UdSSR, Nord- u. Südjemen, Südvietnam, usw.) sind im Nachhinein als Besonderheit anzusehen und die entsprechenden QSL-Karten und Briefe ein feines Souvenir.  Besonderes waren auch die damals fast täglich zu hörenden Sendungen aus Afghanistan, Irak und Jordanien, und der erste Empfang von Radio Caroline (offshore) während des Urlaubs an der französischen Atlantik-Küste.

Zuletzt ist noch zu sagen, daß ich bis zum Jahr 2019 eine Vielzahl der existierenden Kurzwellenempfänger gekauft, getestet und danach ohne Gewinn weiterverkauft habe. Schöne Stunden vor allem an in der Dunkelheit „glühenden“ Röhrenempfängern bleiben in unverwechselbarer Erinnerung, DX-Nächte par execellence und wie man sie sich erträumt…..!

Der Glanzpunkt dieses Hobbies war und ist das Anschreiben der gehörten Station (heutzutage oft via e-Mail) und die schriftliche Rückbestätigung der Sendestation. Diese Bestätigung ist zumeist im Postkartenformat und wird QSL-Karte genannt, kann aber auch in Form eines QSL-Briefes erfolgen. Eine besondere Auszeichnung des fleißigen Hörers ist die Zusendung eines Stationswimpels durch die angeschriebene Station.

Zum Schluß dieser Einleitung ein Zitat: Fernempfang ist unmittelbare Völkerverständigung, über alle Grenzen hinweg, nicht-kommerziell, persönlich, mit integrierten Interessen wie Freundschaftspflege, Weiterbildung, Forschung, Eigenerziehung, wissenschaftlicher Technik und Sammelleidenschaft (von QSL-Karten). —  „DX“ ist eine Abkürzung aus der Sprache der Funkamateure und bedeutet „Fernempfang“.


Mein  Idol  Hermann  Jäger  (Bundesverdienstkreuz , s. Video)

RADIO-LEGENDEN  Teil I

Ich beobachte seit über 5 Jahrzehnten das Geschehen auf Kurz-, Mittel- und Langwelle (Rundfunk). Dabei ist es unvermeidlich, daß man auf Besonderheiten stößt, zum Beispiel Piratenstationen, Wetterfunk, Störsignale (Jamming), Luft-Boden-Funk oder Zahlensender oder Propagandasender (Clandestine). —   Das reine Hören dieser Stationen ist  NICHT  strafbar, Sie dürfen den Inhalt jedoch nicht in allen Fällen an Dritte weitergeben !



 
 

DX

 

QSL by Pink-Panther-Radio

 

die  wichtige  Bedeutung  des  Morsefunks  im  Bürgerkriegs-China

 



PAUSENSIGNALE   /   englisch:  Interval Signals

Als „Pausensignal“ wird die für eine internationale Rundfunkstation kurze typische Tonfolge bezeichnet, die die Station bei Programmbeginn und bei Programmende abspielt.  Jedes Pausensignal ist einzigartig, so daß man die sendende Station daran identifizieren kann.  Alle legalen Rundfunksender sind Mitglied in der „Internationalen Fernmelde-Union“ (ITU) und besitzen ein Rufzeichen der ITU.  Oft ist der Stationsname bzw. eine verwendete Ansage am Rufzeichen angelehnt, beispielsweise für das Rufzeichen „HCJB“ > ‚Höre Christi Jesu Botschaft‘, oder für Radio WEWN > Worldwide Eternal Word Network‘ (Ewiges Wort Netzwerk), usw.  — Weitergehende Infos im Web und in:   de.Wikipedia.org   — > hier beispielsweise das Signal v. Radio Vatikan <


Hier auszugsweise ein Teil der von mir selbst gehörten Stationen im Laufe der Jahrzehnte. Wo ein altes Tonband durch Beschädigung nicht das Überspielen ins MP3-Format ermöglichte, wurde ersatzhalber eine Datei oder ein Video eines Hobbyfreundes hergenommen.

Staat / Land

LINK zu einer QSL

Stadt Audio
Afghanistan Radio Afghanistan – Kabul Kabul
Radio Afghanistan – External Service Kabul
Voice of Islamic Justice (Taliban) Kabul
 Alaska KNLS New Life Station Anchor Point
 Albania Radio Tirana Tirana
Radio Tirana (german program) Tirana
RTV Shiptar (s/off) Tirana
Algeria Radio Algerie Internationale Algiers
RTA Radio Coran Algiers
Radio Algerienne via Relay Algiers
Andorra Radio Andorra Andorra la Vella
Angola Radio Nacional de Angola Luanda
Argentina Radiodifusion Argentina al Exterior Buenos Aires
Armenia Voice of Armenia Yerevan
Austria Radio Austria International (ORF) Vienna
Azerbaijan Radio Baku Baku
Radio Azerbaijan Baku
Radio Azerbaijan (Home Service) Baku
Bahrain Radio Bahrain Manama
Belarus Radio Belarus (German Service) Minsk
Radio Belarus (Home Service) Minsk
Radio Belarus (Longwave progr.) Minsk
Radio Minsk Minsk
Belgium BRT Overseas Service Brussels
Bhutan Bhutan Broadcasting Service (BBS) Thimphu
Bonaire Radio Trans Mundial (TWR) Bonaire
Bulgaria BNR Radio Shumen
Radio Bulgaria Sofia
Radio Sofia Sofia
Cambodia National Radio of Cambodia Phnom Penh
Canada Radio Canada International Montreal
CHU Canada Ottawa
Central African Rep. Radio Centafrique Bangui
China China Radio International Beijing
Radio Peking Beijing
China National Radio 1 – Voice of China Beijing
China National Radio 2 – China Business Radio Nanning
China National Radio 3 – Music Radio Beijing
China National Radio 6 – Sound of the Divine Land (for Taiwan) Beijing
China National Radio 7 – Voice of the Greater Bay (for Hongkong & Macao) Hongkong
China National Radio 8 – Ethnic Minorities Service Hohhot (Inner Mongolia)
China National Radio 12 – Reading Radio Beijing
China National Radio 10 – Senior Citizen Radio Beijing
China National Radio 11 – Tibetan Service Lhasa
China National Radio 5 – Cross Strait Radio (for Taiwan) Beijing
Jiangxi PBS (News — MW only) Nanchang
Jilin PBS Changchun
Xizang PBS Lhasa
Xinjiang PBS Urumqi
Colombia CARACOL Bogota
Cook Islands Radio Cook Islands Avarua
Cuba Radio Habana Cuba (RHC) Habana
Radio Rebelde Habana
Cyprus Cyprus Broadcasting Corporation Nicosia
High Adventure Radio (KING) Limassol
Czech Republic Radio Praha Prague
Denmark Radio Denmark  Copenhagen
Djibouti RTV Djibouti Djibouti City
Ecuador HCJB ‚Voice of the Andes‘ Quito
Egypt ERTU General Program (Kahira) Cairo
ERTU Radio Wadi el Nile Cairo
Radio Cairo (german programm) Cairo
ERTU Voice of the Arabs Cairo
Eritrea Voice of the Broad Masses of Eritrea (Dimtsi Hafash) Asmara
Voice of the Eritrean People (Clandestine) Asmara
Estonia Radio Tallinn Tallinn
Ethiopia Radio Ethiopia Addis Ababa
Voice of the Gospel – ETLF Addis Ababa
Fiji Fiji Broadcasting Commission Suva
France Radio France International Paris
Gabon Africa No.1 Libreville
Gambia Gambia Radio (GRTS) Banjul
Georgia Radio Tbilisi (FM) Tbilisi
Radio Tbilisi (shortwave) Tbilisi
Germany Deutsche Welle (DW) Cologne
Ghana Radio Ghana 1 Accra
Gilbert & Ellice Islands Voice of Tarawa Tarawa
Greece Voice of Greece Athens
ERT – Voice of Greece Athens
Olympia Radio Athens
Guam KTWR Trans World Radio Merizo
Hong Kong RT Hong Kong Hong Kong
Hungary Radio Budapest Budapest
MR – Kossuth Radio Budapest
MR – Dank Radio Budapest
Iceland Rikisutvarpid Radio, Reykjavik Reykjavik
India All India Radio – General Overseas Service New Delhi
All India Radio (English News) New Delhi
AIR Akashvani New Delhi
Indonesia Radio Republik Indonesia (Start) Jakarta
Radio Republik Indonesia (Theme World-Service) Jakarta
RRI Voice of Indonesia (German px) Jakarta
RRI Voice of Indonesia (English px) Jakarta
Iran IRIB Radio Iran Tehran
IRIB World Service (Opening) Tehran
IRIB Voice of Islamic Rep. of Iran Tehran
IRIB English Service Tehran
IRIB Radio Tabriz Tabriz
IRIB Radio Kordestan Marivan
IRIB Radio Isfahan Isfahan
Iraq Radio Baghdad Baghdad
Ireland RTE Radio 1 Dublin
Israel Kol Israel Jerusalem
Kol Zion – Israel calling Jerusalem
Israel Radio (English Service) Jerusalem
Italy RAI Radio Rom Rom
Japan NHK World Radio (English) Tokyo
Radio Japan (German Service) Tokyo
Kazakhstan Radio Alma-Ata Almaty
Kenya Voice of Kenya Nairobi
Korea, North Korean Central Broadcasting Station (FM) Pyongyang
Voice of Korea (German Service) Pyongyang
Korea, South KBS Radio Korea International Seoul
KBS Radio Korea – Overseas Service Seoul
KBS  World Radio Seoul
Kuwait Radio Kuwait Kuwait City
Radio Kuwait Kuwait City
Radio Kuwait – Quran Channnel Kuwait City
Kyrgyzstan Radio Bishkek Bishkek
Kyrgyz National Radio Bishkek
Laos Lao National Radio Vientiane
Lesotho Radio Lesotho Maseru
Libya Radio Jamahiriya – LJBC Tripolis
Voice of Africa Sabrata
Lithuania Radio Vilnius Vilnius
Lithuanian Radio Vilnius
Macedonia Macedonian Radio (Skopje) Skopje
Madagascar Tananarive, Radiodifusion National Malgache Tananarive
Mali ORTM Chaine Nationale Bamako
Mauritania Radio Mauritanie Nouakchott
Moldova Radio Plai  Chisinau
Radio PMR (Pridnestroje) Tiraspol (Transnistria)
Monaco Trans World Radio (TWR) Monte Carlo
Monaco Radio (Meteo Station) Monte Carlo
Mongolia Radio Ulan-Bator (English Sv.) Ulan-Batar
Radio Ulan-Bator (French Sv.) Ulan-Batar
Morocco Radio Medi 1 Tanger
SNRT Chaine Inter Rabat
Mozambique Radio Mozambique Maputo
Nepal Radio Nepal Kathmandu
Netherlands Radio Netherlands Hilversum
Radio Netherlands Hilversum
New Zealand Radio New Zealand International Wellington
Nigeria Voice of Nigeria (English Progr.) Lagos
Voice of Nigeria (English Progr.) Lagos
Northern Mariana Islands KFBS Saipan Saipan
  KHBI Saipan Saipan
Oman Radio Sultanate of Oman Muscat
Pakistan Radio Pakistan – External Service Karachi
Philippines Far East Broadcasting Service (FEBC) Manila
Radio Veritas Asia Manila
Poland Polskie Radio Warsaw
Radio Polonia Warsaw
Portugal RDP Radio Portugal Lisbon
Qatar Radio Qatar Doha
Romania Radio Romania International Bukarest
Radio Neumarkt (= Targu Mures) Targu Mures
Radio Cluj Cluj-Napoca
Radio Constanta Constanta
Rwanda Radio Rwanda Kigali
Radio Rwanda Kigali
Saudi Arabia BSKSA External Service Riyadh
BSKSA External Service Jeddah
BSKSA Radio Riyadh Riyadh
BSKSA Radio Jeddah Jeddah
SBA – Quran Service Riyadh
Serbia International Radio Serbia Belgrade
Radio Belgrade Belgrade
Seychelles FEBA (Far East Broadc. Authority) Mah
Sierra Leone Sierra Leone Broadcasting Service (SLBS) Freetown
Slovakia Radio Slovakia International (RSI) Bratislava
RTV Slovakia Bratislava
Slovenia Radio Slovenija Ljubljana
Solomon Islands SIBC (Voice of the Nation) Honiara
South Africa Channel Africa Meyerton
Radio RSA Johannesburg
Spain Radio Exterior de Espana (English) Madrid
Radio Exterior de Espana (Spanish) Madrid
Cadena SER Madrid
R.N.E. Madrid
Sri Lanka Sri Lanka BC Colombo
Sri Lanka BC Colombo
Sri Lanka BC Colombo
Sudan Sudan Broadcasting Service Omdurman
Swaziland Trans World Radio Eswatini Mbabane
Sweden Radio Sweden Stockholm
Syria Radio Damascus Damascus
Tahiti Radio Tahiti, French Polynesia Papeete
Tajikistan Radio Dushanbe – Tajik Radio Dushanbe
Taiwan Radio Taiwan International (German) Taipei
Voice of Free China (VoFC) Taipei
Taipei Volmet (Meteo Service) Taipei
Radio Taiwan International (Japanese) Taipei
Radio Taiwan International (English) Taipei
Tanzania Radio Tanzania Dar-es-Salaam
Radio Zanzibar Zanzibar-City
Thailand Bangkok Meteorological Radio (Bangkok Volmet) Bangkok
Radio Thailand Overseas Service Udon-Thani
Togo Radiodifusion de Togo Lom
Tunisia ONT Radio Nationale  Tunis
Turkey TRT ‚Voice of Turkey‘ (turkish px) Ankara
TRT ‚Stimme der Türkei‘ (german) Ankara
TRT ‚Voice of Turkey‘ (spanish) Ankara
TRT ‚Voice of Turkey‘ (italian px) Ankara
TRT ‚Voice of Turkey‘ (Interval signal) Ankara
Turkmenistan Turkmen Radio Ashgabat
Ukraine Radio Ukraine International Kiev
Radio Kiev Kiev
United Arab Emirates Voice of U.A.E.  Abu Dhabi
United Kingdom BBC (Local, R.4) Droitwich
BBC London – German Service London
BBC World Service London
USA WRNO worldwide New Orleans
WWCR Nashville
KGEI ‚Voice of Friendship‘ San Francisco
Voice of America (english px) Washington DC.
WYFR Family Radio Okeechobee, Florida
WRMI Radio Miami International Okeechobee, Florida
Uzbekistan Radio Tashkent (English Program) Tashkent
Radio Tashkent (English Program) Tashkent
Radio Tashkent (vernacular Progr.) Tashkent
Radio Tashkent (Uzbekh Program) Tashkent
Vatican State Vatican Radio (Identification) Santa Maria di Galeria
Vatican Radio (Africa Service) Santa Maria di Galeria
Venezuela Radio Nacional de Venezuela Caracas
Vietnam Voice of Vietnam (Asia Service) Hanoi
Stimme Vietnams (Opening German Service) Hanoi
Voice of Vietnam (English Service) Hanoi
Western Sahara National Radio – Voice of Free Sahara Tifariti
Western Sahara Radio Sahara (Spanish Sahara) Tifariti
Zambia Zambia Broadcasting Services Lusaka
Zimbabwe Voice of Zimbabwe Gweru
zz – International Waters Radio Caroline Ship ‚Ross Revenge‘
zz – International Waters Radio Northsea International Ship „Mebo II“

 

Nachdem ich als Abteilungsleiter (Beamter des Landes Hessen) und dem folgerichtigen Wechsel zu einem Verzollungsunternehmen beruflich alles erreicht hatte, zwang mich ein Schlaganfall in den Ruhestand. Jedoch konnte ich durch Umzug in ein eher ländliches Gebiet nun als Rentner und Privatier dem Hobby  Rundfunkfernempfang störungsfrei und somit besser nachgehen und werde den Lebensabend damit verbringen, in DX-Erinnerungen zu schwelgen, unter anderem im Gedenken an meine verstorbenen Freunde und Kollegen wie

Ernst Roger KirkMickey GurdusHorst K. Schmidt,

Charly Hardt, Milt Jensen, Arthur Cushen, Gus Browning,

Stuart Meyer, Gote Johansson, Wolf Harranth, etc. etc.

Wir sehen uns im DX-Paradies wieder!


zum Abschluss die Seite:     deutsche Sendungen auf Kurzwelle


und nachstehend ein paar schöne QSL-Bestätigungen

 

 

 

 

 

Voice of Free China, Taiwan

 

 

 

 

 

 

Radio Atlantico, Spanien

 

Radio Brazzaville, Kongo

 

 

 

QSL Radio Moskau