RNI = Radio Nordsee International sendete in mehreren Sprachen vom Sendeschiff MEBO II  --- mein guter Freund Roger Kirk arbeitete für die nachfolgende Webradio-Station gleichen Namens mit Spezialprogrammen über die Geschichte der Seesender (Offshore-Sendepiraten). RNI Radio NorthSea war die erfolgreichste Seesendestation in der Geschichte und erlangte europaweite Reputation...! Hier die Erinnerungen an RNI von Hans Knot. Die eingängige Erkennungsmelodie der Station war "Man of Action".

 Sendestart-Ansagen von RNI

  

 Radio Northsea International ›› in Wikipedia

  

  

   

die Geschichte von RNI im Web (englisch), Teil 1

die Geschichte von RNI im Web (englisch), Teil 2

die Geschichte von RNI im Web (englisch), Teil 3

die Geschichte von RNI im Web (englisch), Teil 4

die Geschichte von RNI im Web (englisch), Teil 5

die Geschichte von RNI im Web (englisch), Teil 6

die Geschichte von RNI im Web (englisch), Teil 7

die Geschichte von RNI im Web (englisch), Teil 8

die Geschichte von RNI im Web (englisch), Teil 9


Audio-Schnipsel, gesammelt von Dr. Martin Van der Ven

Jingles auf www.rni220.nl

RNI World-Service Ansage

  Mein guter Freund Roger Kirk (bürgerlich: Ernst Roger Certkov) starb am 4. Dez. 2012 und arbeitete mit mir zusammen an einer Seesender-Dokumention (pdf-Format), die Jahre nach seinem Tod als sein alleiniges Arbeitsergebnis veröffentlicht wurde, nachdem im Umfeld seiner Familie endlich das entsprechende Passwort geknackt wurde. Sehr interessant zu lesen ist auf http://radio-victoria.de seine Autobiographie. Ich war auch geschäftlich über eine gemeinsame englische Firma mit ihm verbunden. Er hatte auf CD/DVD eine umfangreiche Musiksammlung von Raritäten und B-Seiten, die über 40 000 Titel umfasste. Auf Festplatten sind tausende von Stunden an Kurzwellensendungen ("DX-Resultate") bezüglich zahlloser Fernempfänge archiviert. Roger war eine einzigartige Persönlichkeit mit einem bewundernswerten und umfangreichen Fachwissen über Musik, Free Radio, DJ's, Interpreten und allem, was damit zusammenhängt, beispielsweise Formatradio oder Anfänge des privaten Rundfunks in Deutschland -- den er mitgestaltete..... mit Radio Victoria, Radio Benelux, Radio Kolibri und anderen Stationen. Auch seine lokalen Auftritte - meist in Hanau und Aschaffenburg - waren ein Erlebnis. R.I.P., Roger!


Hier ››  RNI aus der Sicht von Claus Grote (die See-Sender Geschichte) © C. Grote

Teil 2 von Claus Grote

Teil 3

Teil 4


 

 das Sendeschiff ist die "Jenni Baynton", die wir 2011 selbst besucht haben. Bitte Bild klicken !

Das Schiff war dann auch die Heimat von "Radio Seagull" auf einer Mittelwellen-Frequenz